Zum Inhalt springen
Altencelle Stein Foto: SPD-OV Celle

Ortsrat Altencelle

Angela Hohmann Foto: SPD-OV Celle

Angela Hohmann

Ich bin Angela Hohmann und darf mich Ihnen heute vorstellen. Ich kandidiere für
- den Ortsrat Altencelle (Listenplatz 1)
- den Stadtrat Celle (Wahlbereich Altstadt/ Blumlage, Altencelle, Listenplatz 5)
- den Kreistag Celle (Wahlbereich Altstadt/Blumlage, Altencelle, Altenhagen/Bostel/Lachtehausen, Garßen, Hehlentor, Vorwerk, Westercelle, Listenplatz 1)

Meine Schwerpunkte in der Kommunalpolitik sind Soziales, Gesundheit und Finanzen. Wesentlich für mein Handeln sind Solidarität der Stärkeren mit den Schwächeren, Gesunderhaltung der Menschen, Bildung von der Kita bis zum Beruf und selbstverständlich Umwelt- sowie Naturschutz. Denn wir alle müssen dafür sorgen, dass auch für unsere Kinder und deren Nachkommen unser Lebensraum noch lebenswert ist. Das fängt im „Kleinen“ an und endet im kommunalen Bereich auf Landkreisebene. Im Ortsrat Altencelle darf ich seit 2013 direkt Einfluss auf die Lebensbedingungen im Stadtteil nehmen. Die Aufgaben, die ich bislang als Abgeordnete im Kreistag des Landkreises Celle übernommen habe, waren anspruchsvoll und vielseitig. Seit 2006 arbeite ich im Finanzausschuss und im Sozialausschuss, dessen Vorsitzende ich seit 2009 bin. Seit 2011 bin ich vom Kreistag in den Aufsichtsrat des AKH gewählt. Als mittlerweile stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende kenne ich die aktuellen Herausforderungen nur zu gut und ich trage meinen Teil dazu bei, eben diese Herausforderungen für unser Krankenhaus zu bewältigen.
Ich bitte heute um Ihre Stimme für meine Person und für die SPD bei der Kommunalwahl am 12. September.
Ich bin 58 Jahre alt und habe einen Sohn. Mein Beruf ist Sozialversicherungsfachangestellte seit 1981, ebenso lange bin ich Gewerkschaftsmitglied.
Sie haben ein Anliegen? Ich habe ein offenes Ohr!

Dirk Heindorff Foto: SPD-OV Celle

Dirk Heindorff

Andrea Roselieb Foto: SPD-OV Celle

Andrea Roselieb

Kandidatin für den Ortsrat Altencelle

Mein Name ist Andrea Roselieb. Ich bin Ortsratsmitglied in Altencelle. Ich möchte mich weiterhin für die Belange meiner Mitbürger einbringen. Ich lebe seit 48 Jahren sehr gern in Altencelle. Ich möchte die Lebensqualität in unserem Ortsteil verbessern. Die Dorfgemeinschaft weiterhin zu fördern und die Vereine zu unterstützen halte ich mehr denn je für eine wichtige Aufgabe. Ich würde mich freuen, wenn Ihr/Sie am 12. September zur Wahl geht und mir und der SPD eure Stimme gebt.

Frederik Hoevermann Foto: SPD-OV Celle

Frederik Hövermann

Kandidat für den Ortsrat Altencelle und den Stadtrat.

Mein Name ist Frederik Hövermann. Ich wohne seit meiner Geburt vor 35 Jahren in Altencelle und fühle mich sehr wohl hier. Ich bin gelernter Sozialversicherungsfachangestellter. Als aktives Gewerkschaftsmitglied und Vorsitzender des örtlichen Personalrats einer großen Krankenkasse in Hannover bin ich sehr vertraut mit sozialen Themen. Die SPD ist die Partei die sich über Jahrzehnte für die Arbeitnehmerrechte einsetzt. Die SPD packt an und kämpft für Arbeitnehmer, Familien und Schwächere. Daher passen alle Organisationen so hervorragend zueinander und meiner Identifikation. Ich möchte frischen Wind in die Kommunalpolitik bringen. Die Themen Sport und Soziales sollen mein Steckenpferd werden. Hier fühle ich mich seit Jahren zu Hause. Hier möchte ich mein Fachwissen und meine Erfahrung einbringen. In diesen Bereichen herrscht in Celle seit einigen Jahren erheblicher Nachholbedarf seitens der Politik. Man muss Veränderungen anpacken und nicht nur davon reden. In Celle scheint es eher ein Rückschritt seit dem letzten Wechsel im Rathaus gegeben zu haben. Ich würde mich freuen wenn Ihr/Sie mir das Vertrauen schenkt und mich mit Euren/Ihren Kreuzen bei der Wahl unterstützt.

Bolko Gerhard Fietz Foto: SPD-OV Celle

Bolko Gerhard Fietz

Ich kandidiere für den Ortsrat Altencelle und den Stadtrat Celle.

Celle braucht Menschen, die vor Ort hinschauen, zuhören, mitdenken und die neuen Probleme auch angehen. Die Ostumgehung benötigt dringend ein funktionierendes Konzept für Staus und Sperrungen, damit die unzumutbare Verkehrslage endlich aufhört. Die wachsenden Ortsteile müssen mit Bedacht weiterentwickelt werden: Altencelle benötigt u.a. wieder eine Drogerie. Celle steht vor der Chance als Einzugsgebiet der Metropolregion und Braunschweigs die seit Jahren laufende Entwicklung zu nutzen oder wieder einmal vorbeiziehen zu lassen.Baulanderschließung für jedermann, Siedlung- und Verkehrskonzepte und die Verbesserung der Lebensqualität für Familien und Senioren muss angegangen werden, z.B. müssen in der Blumlage endlich sichere Radwege eingerichtet und die gefährlichen weißen Kanten an den neuen Überwegen eingeebnet werden.

Thilo Liebscher Foto: SPD-OV Celle

Thilo Liebscher

Gabriele Schultz Paasch Foto: SPD-OV Celle

Gabriele-Viktoria Schultz-Paasch