Zum Inhalt springen
Angela Hohmann Foto: SPD-OV Celle

Angela Hohmann

Ich bin Angela Hohmann und darf mich Ihnen heute vorstellen. Ich kandidiere für
- den Ortsrat Altencelle (Listenplatz 1)
- den Stadtrat Celle (Wahlbereich Altstadt/ Blumlage, Altencelle, Listenplatz 5)
- den Kreistag Celle (Wahlbereich Altstadt/Blumlage, Altencelle, Altenhagen/Bostel/Lachtehausen, Garßen, Hehlentor, Vorwerk, Westercelle, Listenplatz 1)

Meine Schwerpunkte in der Kommunalpolitik sind Soziales, Gesundheit und Finanzen. Wesentlich für mein Handeln sind Solidarität der Stärkeren mit den Schwächeren, Gesunderhaltung der Menschen, Bildung von der Kita bis zum Beruf und selbstverständlich Umwelt- sowie Naturschutz. Denn wir alle müssen dafür sorgen, dass auch für unsere Kinder und deren Nachkommen unser Lebensraum noch lebenswert ist. Das fängt im „Kleinen“ an und endet im kommunalen Bereich auf Landkreisebene. Im Ortsrat Altencelle darf ich seit 2013 direkt Einfluss auf die Lebensbedingungen im Stadtteil nehmen. Die Aufgaben, die ich bislang als Abgeordnete im Kreistag des Landkreises Celle übernommen habe, waren anspruchsvoll und vielseitig. Seit 2006 arbeite ich im Finanzausschuss und im Sozialausschuss, dessen Vorsitzende ich seit 2009 bin. Seit 2011 bin ich vom Kreistag in den Aufsichtsrat des AKH gewählt. Als mittlerweile stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende kenne ich die aktuellen Herausforderungen nur zu gut und ich trage meinen Teil dazu bei, eben diese Herausforderungen für unser Krankenhaus zu bewältigen.
Ich bitte heute um Ihre Stimme für meine Person und für die SPD bei der Kommunalwahl am 12. September.
Ich bin 58 Jahre alt und habe einen Sohn. Mein Beruf ist Sozialversicherungsfachangestellte seit 1981, ebenso lange bin ich Gewerkschaftsmitglied.
Sie haben ein Anliegen? Ich habe ein offenes Ohr!

Christoph Engelen Foto: SPD-OV Celle

Christoph Engelen

Ich kandidiere für den Ortsrat Altstadt/Blumlage, den Stadtrat Celle (Wahlbereich 1) und für den Kreistag im Wahlbereich Celle-Ost (Altencelle, Altenhagen-Bostel-Lachtehausen, Blumlage-Altstadt, Garßen, Hehlentor, Vorwerk, Westercelle)

Meine Schwerpunkte in der Kommunalpolitik sind Familien- und Jugendpolitik sowie Feuerwehrwesen und der Katastrophenschutz. Aktuell bin ich stellvertretender Ortsbürgermeister in der Altstadt/Blumlage, Ratsherr im Rat der Stadt Celle und Mitglied im Kreistag. Im städtisches Feuerschutzausschuss bin ich der Ausschussvorsitzende. Außerdem bin ich stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der CD Kaserne. In meiner Freizeit bin ich neben der Kommunalpolitik und dem Vorsitz im SPD Ortsverein Celle seit 30 Jahren aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz. Hier engagiere ich mich in der Bereitschaft und für den Katastrophenschutz. Beim DRK Ortsverein Celle bin ich stellvertretender Vorsitzender und beim Kreisverband Celle Mitglied des Präsidiums und Konventionsbeauftragter. Ebenso bin ich langjähriges Mitglied der Gewerkschaft Verdi. Ich bin 45 Jahre alt, bin verheiratet und habe zwei Söhne im schulpflichtigen Alter. Mit meiner Familie und unserem Hund Carlos wohnen wir im Stadtteil Blumlage im Altenceller Feld. Als Dipl. Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) arbeite ich bei der Stadt Burgdorf. Hier bin ich aktuell freigestellter Personalratsvorsitzender. Zusätzlich bin ich freier Dozent an der Internationalen Hochschule am Campus in Hannover. Bitte unterstützen Sie mich und die SPD damit unsere erfolgreiche Arbeit fortgesetzt werden kann. Bitte geben Sie mir und der SPD Ihre Stimme bei der Kommunalwahl am 12. September.

Katja Hufschmidt-Bergmann Foto: SPD-OV Celle

Katja Hufschmidt-Bergmann

Ich kandidiere für den Ortsrat Hehlentor, den Stadtrat und den Kreistag Celle.

Ich lebe seit 32 Jahren in Celle und das gerne. Die Begebenheiten hier haben mich von Anfang an interessiert. Ich habe die Menschen getroffen und Geschichten durch die langjährige Dozententätigkeit bei der Volkshochschule und das Engagement in Vereinen erfahren. Für die SPD bin ich seit 25 Jahren im Ortsrat Hehlentor, fünf Jahre davon als Ortsbürgermeisterin. Durch meine Zeit als Kreistagsabgeordnete habe ich den Landkreis und die demokratischen Strukturen verstehen gelernt, meine fünf Jahre im Rat der Stadt Celle haben mir gezeigt, wie wichtig es ist, sich für die Themen einzusetzen. Das will ich weiterhin tun, um für uns in Celle soziale Politik zu machen.

Hatti KIzilyel Foto: SPD-OV Celle

Salhattin "Hatti" Kizilyel

Kandidat für den Kreistag, den Stadtrat und den Ortsrat Hehlentor

Siehe auch "Hattis Politik Woche". Hatti erklärt, wie die Briefwahl funktioniert und interviewt Kandidat*innen. Hier...

Achim Stammwitz Foto: SPD-OV Celle

Achim Stammwitz

Ich kandidiere für den Ortsrat Westercelle, im Wahlbereich 2 für den Stadtrat und im Wahlbereich 1 für den Kreistag.

Ich bin 73 Jahre alt, 52 Jahre verheiratet, habe zwei Kinder und sechs Großkinder. Großhandelskaufmann a.D., Ehrenstadtbrandmeister der Stadt Celle, 44 Jahre aktiver Dienst in der Freiw. Feuerwehr und 25 Jahre Beratendes Mitglied in den Feuerschutzausschüssen von Stadt und Landkreis Celle. Ich bin Mitglied im Kirchenvorstand Westercelle und Leiter der Tafelausgabe Westercelle.
Soziale Gerechtigkeit ist für mich ganz wichtig und ein gutes Miteinander von Jung und Alt. Ziele für den Ortsteil sind für mich die Stärkung der Ortsteil-Gemeinschaft, Unterstützung bei der Seniorenarbeit, Förderung des Ehrenamtes. Ich setze mich für den Erhalt des Freibades, der Kindergärten und der Schulen in Westercelle ein. Mein Engagement gilt ebenfalls dem aktiven Einsatz für den Umweltschutz in Stadt und Landkreis Celle.

Heike Hinz Foto: SPD-OV Celle

Heike Hinz

Heike Hinz kandidiert für den Ortsrat Westercelle, Stadtrat und Kreistag.

Ich bin Heike Hinz, neu Genossin, weil ich finde "besser spät, als nie". Seit mehr als 20 Jahren lebe ich mit Mann und Hund in Westercelle. Unsere Kinder sind hier glücklich aufgewachsen. Als gelernte Krankenschwester kenne ich alle Facetten des Lebens, mittlerweile arbeite ich als Angestellte bei einer Krankenkasse. Ich bin begeisterte Frühschwimmerin und engagiere mich seit langem im Förderverein des Freibad Westercelle, Organisation des ehrenamtlichen Kassenteams, selbst oft an der Kasse im Einsatz und im Orgateam des Freibadfestes.

Patrick Brammer Foto: SPD-OV Celle

Patrick Brammer

Patrick kandidiert für den Ortsrat, Stadtrat und für den Kreistag.

Hallo, ich bin Patrick Brammer, 46 Jahre alt, verheiratet, Vater zweier Kinder, waschechter Cellenser und wohne im schönen Groß Hehlen. In meiner knappen Freizeit bin ich Fußball-Jugendtrainer beim ESV Fortuna Celle und Vorsitzender eines Göttinger Skatclubs, den ich während meines Studiums mitbegründet habe. Ich arbeite im Sozialamt der Landeshauptstadt Hannover, weiß also nicht nur als Ratsherr, wo die Stärken und auch die Schwächen einer kommunalen Verwaltung liegen.Schwerpunkt meines politischen Ehrenamtes ist die Arbeit im Rat der Stadt Celle, wo ich aktuell Fraktionsvorsitzender der SPD bin. Zudem habe ich die Ehre, Celle als Bürgermeister auch nach außen vertreten zu dürfen.
Mir ist wichtig, den (meisten) politischen Mitbewerbern respektvoll zu begegnen und deren Argumente nicht von vorn herein abzulehnen. Demokratie heißt Konsens, also sollte man lieber miteinander als übereinander sprechen, um so das Bestmögliche für unsere Heimatstadt zu bewegen. Dennoch benötigt diese Stadt ein starkes Gegengewicht zum OB. Hierzu braucht es eine starke SPD im Rat. Warum ich gerade für die SPD kandidiere? Trotz aller berechtigter Kritik zu politischen Einzelfragen, bin ich davon überzeugt, dass unsere Grundidee zu Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität seit über 150 Jahren erstrebenswerte Ziele sind und an Aktualität nie verloren haben. Meine Partei stand immer für Freiheit, für Demokratie und für die Republik und bekämpfte stets Faschismus, Kommunismus und Monarchie. Darauf bin ich stolz und deshalb bin ich Sozialdemokrat!Ich bezeichne mich als heimatverbunden, lösungsorientiert und pragmatisch und stehe fest zu meinen Grundüberzeugungen. Ich liebe meine Heimatstadt Celle, kenne Ihre Besonderheiten und Eigenarten.Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir bei der anstehenden Wahl erneut das Vertrauen aussprechen!

Michael Ruehe Foto: SPD-OV Celle

Michael-Niklas Rühe

Susi Schult Foto: SPD-OV Celle

Susi Schult

Susi E. Schult kandidiert für den Ortsrat Hehlentor, den Stadtrat und für den Kreistag.

Bildung und Bildungsgerechtigkeit liegen mir am HerzenIch arbeite an der Oberschule an der Welfenallee als Lehrerin und Didaktische Leiterin. Meine ganze Leidenschaft gilt der Unterrichts- und Schulentwicklung. Darüber hinaus konnte ich, durch meine mehrjährige Tätigkeit bei der Deutschen Lufthansa, auch Berufserfahrung in der freien Wirtschaft sammeln. Schulpolitik ist das Ressort, für das ich mich zukünftig politisch engagieren möchte.

Thorben Wehrmaker Foto: SPD-OV Celle

Thorben Wehrmaker

Kandidat für den Kreistag, den Stadtrat und den Ortsrat Hehlentor

"Engagement für seine Mitmenschen und das Umfeld - für seine Heimat!" Dieser Grundsatz steht seit rund 20 Jahren für mich und meine "Hobbys" an oberster Stelle. Ich bin Thorben Wehrmaker, 35 Jahre alt und verheiratet. Mein Beruf: feuerwehrtechnische Lehrkraft (Ausbilder für Feuerwehrleute). Studium: Geschichte und Philophie (M.A.) Hobbys: Freiwillige Feuerwehr, Sportschießen/Schützenverein, Förderverein berufliche BildungSeit rund 20 Jahren darf und durfte ich in verschiedenen Bereichen Ehrenämter übernehmen. Dank dieser Gemeinschaft konnte ich die verschiedenen Charaktere und Regionen in der Stadt und dem Landkreis Celle, aber auch darüber hinaus, so gut kennen und schätzen lernen. Mein Grundsatz: soziale Gerechtigkeit, kulturelle Vielfalt und Sicherheit bilden die Basis einer erfolgreichen Gesellschaft. Gerade in der Kommunalpolitik kann man kurzfristig positive Veränderungen für seinen Ort bewirken, daher kandidiere ich für unseren Stadtteil Hehlentor (Platz 4), den Stadtrat Celle (Bereich Vorwerk, Hehlentor, Garßen, Altenhagen, Bostel, Lachtehausen, Platz 4) und den Kreistag (Bereich Celle Ost, Platz 10) und bitte am 12.09.2021 um Eure und Ihre Stimmen.

Pascal Hemme Foto: SPD-OV Celle

Pascal Hemme

Ich kandidiere für den Ortsrat Garßen, den Stadtrat und für den Kreistag.

In Celle lässt es sich schön und gut leben. Es gibt aber immer Probleme und Möglichkeiten zur Verbesserung. Diese im ersten Schritt zu erkennen und im zweiten Schritt zu lösen, das macht für mich pragmatische Politik aus. Debatten sind Teil der Politik, am Ende muss aber eine Entscheidung folgen. Wenn man mit den Menschen in Celle spricht, ist ein Thema immer der Bereich Verkehr. Egal ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem Bus, fast alle Celler bewegen sich fast täglich durch die Stadt und den Landkreis. Hier gibt es noch viel zu tun. Es gibt viel zu tun große Themen wie ein sinnvolles Konzept zum weiteren Bau der Ostumgehung um Staus und Sperrungen möglichst gering zu halten oder kleine Verbesserungen wie eine Verbesserung der Parksituation vor der Grundschule Garßen.Ein weiteres wichtiges Thema für die Celler Bürger und Bürgerinnen ist wo und wie sie wohnen. Klar müssen möglichst viele neue Wohnungen gebaut werden. Wir müssen aber auch darüber hinaus denken und den Raum außerhalb des Stadtzentrums attraktiver gestalten. Gleichzeitig müssen wir den Verkehr und vor allem den ÖPNV stärken. Dadurch kann man auch außerhalb von Celle attraktiv leben und das entlastet den Wohnungsmarkt in Celle. Für mich sind die wichtigsten Themen Verkehr und Wohnen. Celle ist eine gute Lage innerhalb Niedersachsens. Es lässt sich hier gut leben. Celle hat eine gute Grundlage für eine fantastische Zukunft und ich will meinen Teil dazu beitragen diese Zukunft zu gestalten.

Jan Fleischmann Foto: SPD-OV Celle

Jan Fleischmann

Mein Name ist Jan Fleischmann, bin 22 Jahre alt, wohne in Bostel und kandidiere bei der Kommunalwahl 2021 für den Kreistag, Stadtrat und für den Ortsrat Altenhagen, Lachtehausen und Bostel.

Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherung und Finanzen. Durch den Beruf, wie auch im Privaten interessiere mich sehr für Finanzen und Wirtschaftspolitik. Die Stadt braucht neue Impulse und dafür trete ich an. Keine neoliberale Politik im Stil der Schwäbischen Hausfrau, sondern mehr Investitionen, mehr in Öffentliche Infrastruktur, keine weiteren Privatisierungen wie Z.B. in Teilbereichen des AKH´s Celle etc. Ich stehe für eine progressive Wirtschaftspolitik.

Rolf Peter Nieber Foto: SPD-OV Celle

Rolf Peter Nieber

Ich kandidiere für die SPD im Wahlkreis Altstadt-Blumlage-Altencelle für den Stadtrat, den Ortsrat Blumlage-Altstadt und den Kreistag.

Moin und guten Tag, mein Name ist Rolf Peter Nieber, ich wohne in der schönen Blumlage und bin 68 Jahre alt. Privat und auch beruflich bin ich seit meiner Kindheit sehr im Sport verwurzelt, was man auch an meiner beruflichen Tätigkeit gut festmachen kann. Bist zu meinem Ruhestand Ende 2016 war ich über 35 Jahre hauptberuflicher Geschäftsführer vom MTV Celle, ab 2006 MTVEintracht Celle. Der gesellschaftliche Zusammenhalt, gerade in Zeiten der Pandemie liegt mir besonders am Herzen, aus diesem Grund bitte ich um ihre Stimme am 12. September 2021.

Reinhold Wilhelms Foto: SPD-OB Celle

Reinhold Wilhelms

Mein Name ist Reinhold Wilhelms und ich bin Ihr Kandidat der SPD für den Ortsrat Westercelle, für den Stadtrat Celle und für den Kreistag.

Seit einigen Jahren Pensionär, war ich in Westercelle seit nunmehr fast 15 Jahren Ortsbürgermeister. Seit fast 35 Jahren vertrete ich die Interessen aller Westerceller Bürgerinnen und Bürger im Westerceller Ortsrat und seit fast 25 Jahren auch im Rat der Stadt Celle. Knapp 10 Jahre der Mitarbeit im Kreistag kommen hinzu. Ich denke, ich habe mich in all den Jahren erfolgreich in die jeweilige Gremienarbeit habe einbringen können und möchte mein Engagement gern noch weitere fünf Jahre fortsetzen. Beruflich war ich zuvor als Grund-und Hauptschullehrer tätig, davon genau 25 Jahre lang Leiter einer Grund- und Hauptschule.